7Places - sieben Orte in Deutschland

Vom Solinger Museum Zentrum für verfolgte Künste in die jüdische Kultur eintauchen

Der 09. November ist für die deutsche Geschichte ein ganz besonderer Tag.
1848, 1918, 1923, 1989 an all diesen Jahrestagen gab es bedeutende historische Ereignisse.
Herausragend in seiner Bedeutung ist der 09. November 1938 mit den organisierten gewalttägigen Übergriffen auf die jüdische Bevölkerung. 
In den Geschichtsbüchern findet sich die Nacht des 9. Novembers 1938 als „Reichspogromnacht“.

Das Projekt „7Places“ nimmt dies auf und bietet in einer Online-Ausstellung die Gelegenheit zu einer Reise in die Vergangenheit, die die Erinnerung an den Holocaust, ebenso lebendig macht wie die Vielfalt der jüdischen Geschichte in Deutschland.

Als Landschaftsverband Rheinland haben wir uns intensiv beteiligt und ich freue mich, dass ich zu dem Film einen kleinen Beitrag leisten durfte.

2021 wird das Jahr, in dem wir uns an 1700 Jahre jüdischer Geschichte und Kultur in Köln erinnern: ich bin sehr gespannt darauf.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben